VERONA | 12 Mai 2019

Don Paolo Sottopietra ist für weitere sechs Jahre in seinem Amt als Generaloberer der Priesterbruderschaft der Missionare des Hl. Karl Borromäus bestätigt worden.
Mit der Wahl durch die Generalversammlung der Priesterbruderschaft, die sich vom 6 bis 12 Mai im Marienwallfahrtsort “Madonna della Corona“ in der Nähe von Verona versammelt hatte, beginnt für don Paolo seine zweite Amtszeit als Oberhaut der Priesterbruderschaft.
Außerdem wurden, don Emmanuela Silanos als Generalvikar, sowie don Andrea D’Auria und don Stefano Tenti als Ratgeber des Oberen, gewählt.
Hier ein kleiner Einblick in die Tage der Generalversammlung.

AUCH LESEN

Alle Jüngste Ereignisse