BOGOTA' | 1 Juli 2019

Die Freunde des Seminars der Gemeinschaft der Pfarrei Las Aguas sind zum Heiligtum von Chiquinquirá, etwa 130 km von Bogotá entfernt, gepilgert. Das Heiligtum beherbergt das wunderschöne Bild unserer Lieben Frau vom Rosenkranz aus Chiquinquirá und ist daher eines der wichtigsten Pilgerziele in Kolumbien. 1919 wurde die Jungfrau von Chiquinquirá von der Regierung der Kolumbianischen Republik zur Königin und Schutzpatronin des Landes ernannt. Die Wallfahrt war auch eine Gelegenheit, Villa de Leyva zu besuchen, eine der am besten erhaltenen Kolonialstädte.

AUCH LESEN

Alle Jüngste Ereignisse