• Luca Speziale
  • Raffaele Cossa
  • Marco Vignolo

Die Präsenz der Priesterbruderschaft in England begann 2013 als Philip Egan, der Bischof von Portsmouth, Pater José Claveria bat, die Gemeinde St. Edmund Campion in Maidenhead zu leiten, einer Stadt westlich von London, unweit der Metropole. Im September 2018 wurde die Pfarrei Saint Swithun Wells, bestehend aus sechs Kirchen auf dem englischen Land zwischen Southampton und Winchester, der Priesterbruderschaft anvertraut. Mit ihren 145.000 Einwohnern, von denen etwa 1.000 regelmäßig an der Sonntagsmesse teilnehmen, ist die Gemeinde die größte der gesamten Diözese.

Die Priester leben derzeit in Eastleigh, einer der sechs Städte im Gemeindegebiet. Ihr Pfarrhaus ist umgeben von Geschäften, Restaurants, einem Einkaufszentrum und einer großen Grünfläche, auf der häufig Veranstaltungen stattfinden. Die Gemeinde umfasst die historische Stadt Romsey und Chandler’s Ford, wo hauptsächlich wohlhabende Familien wohnen. Ein so heterogenes Umfeld gibt unserer Mission die Möglichkeit, Menschen ganz unterschiedlichen Alters sowie unterschiedlicher Kulturen, Religionen, Nationalitäten und sozialer Schichten anzusprechen. Auf dem Gebiet der Pfarrei gibt es auch eine katholische Grundschule, mit der die Priester der Bruderschaft regelmäßig zusammenarbeiten.