BOGOTÁ (KOLUMBIEN) | 24 November 2021

Mit dem Ende der Covid-Beschränkungen in Kolumbien wurden die Aktivitäten von “Salomons Säulengang” (“Portico di Salomone”) in unserer Mission in Bogotá wieder aufgenommen. Jeden Samstag treffen sich die Kinder des Stadtviertels zu einem Vormittag mit Spielen, Liedern, Theater mit Geschichten aus den Evangelien, einem Gottesdienst und einem kleinen Imbiss. Freunde aus der Gemeinschaft der Bewegung von “Comunione e Liberazione” sowie aus der Pfarrei beteiligen sich ebenfalls.

AUCH LESEN

Alle Jüngste Ereignisse