• Mario Follega
  • Aldo Belardinelli
  • Andrea Marinzi
  • Martino De Carli
  • c/o Villaggio S. Michele Arcangelo Contrada Cigliano 15 62014 Corridonia

Das Haus San Giuseppe wurde in Corridonia, in der Provinz Macerata, im Dorf der Sozialgenossenschaft PARS (Prävention, Assistenz, Reintegration in die Gesellschaft) gegründet, die seit 1990 auf dem Gebiet der Vorbeugung und Behandlung von pathologischen Abhängigkeiten und von schweren Belastungen unter Jugendliche tätig ist. Dank der Gastfreundschaft von Msgr. Conti, dem Erzbischof von Fermo, arbeiten die Priester mit der Pfarrei Santo Stefano auf dem Monte San Giusto zusammen, helfen dem Pfarrer bei seiner pastoralen Aufgabe und betreuen die Katechesegruppen. Die Grundpfeiler, auf denen die Regel des Priesterhauses gründet, sind Gebet, Arbeit und geschwisterliche Liebe –die grundlegenden Bestandteile des Lebens. Kraftquellen sind das Gebet und die tiefe Gemeinschaft, die im Haus gelebt wird.

auch lesen

Alle Artikel